News


Reihe „Circus experiments#“

Die Proben haben begonnen!
„X [ɪks]“ wird die erste Produktion unserer Reihe „Circus experiments#“. Overhead Project richtet hierbei den Fokus auf die Zusammenarbeit mit Zirkusperformern aus unterschiedlichen Disziplinen.

 

In der ersten Produktion „X [ɪks]“ inszeniert Tim Behren das Akrobatenduo Josa Kölbel / Belina Sörensson und den Berliner Schlagzeuger und Performer Daniel Schröteler.

Nach den ersten Proben im Dezember und Januar gibt es einen kleinen Einblick in die Proben mit unserem REHEARSAL TEASER:

X_OHP_Rehearsal_Teaser

 

 

 

 

 

 
PREMIERE JUNI 2016
Im Viermaster Zelt des ZAK Zirkus- und Artistikzentrum Köln

 

Weitere Infos zur Produktion:
http://www.overhead-project.de/produktionen/eigenproduktionen/1380-2/

 



Workshops

Wir geben zwei Workshops in den Kölner ehrenfeldstudios im März 2016. Einen für Anfänger / einen für Profis:

 

Akrobatisches Partnering für Anfänger
Foto: Alvaro Maldonado
(Foto: Álvaro Maldonado)

 

Mittwoch 30.03.2016 11.00 – 14.00 Uhr Teilnahmegebühr: € 30
Für AnfängerInnen und leicht Fortgeschrittene mit Lust auf Akrobatik

Im Mittelpunkt des Workshops steht die tänzerische Partnerarbeit. Wir suchen gemeinsam nach dem einfachsten Weg für unsere Körper uns gegenseitig zu tragen, tragen zu lassen und aneinander hoch und runter zu klettern.
Anmeldung: kurse@ehrenfeldstudios.de

 

Wrestling Bodies
wrestling_bodies_foto_Jasper_Diekamp
(Foto: Jasper Diekamp)

 

Donnerstag 31.03.2016 11.00 – 14.00 Uhr Teilnahmegebühr: € 30
Für Fortgeschrittene und Professionelle: TänzerInnen, ArtistInnen und andere BewegungskünstlerInnen.

Der Workshop führt ein in eine physische Bewegungsrecherche in Bezug auf den Showsport Wrestling. Der lang ausgestreckte Körper im Flug, Pin-downs, Flying Low und High Flying sowie andere Partneringexperimente stehen im Fokus.
Anmeldungen: kurse@ehrenfeldstudios.de

 

Wo:
In den ehrenfeldstudios, Wissmannstr. 38, 50823 Köln-Ehrenfeld
Direkt an der U-Haltestelle Liebigstrasse, Linie 5
Anmeldungen:
kurse@ehrenfeldstudios.de, nach Reihenfolge der Anmeldungen, max 12 Plätze, Bezahlung in bar vor Ort



Gewinner des Kölner Tanztheaterpreis 2015

Unsere Produktion „Carnival of the body“ gewinnt dieses Jahr den Kölner Tanztheaterpreis. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis wurde uns im Rahmen der Preisverleihung der SK Stiftung Kultur im KOMED Saal des Kölner Mediaparks überreicht.

Die Jury bestand aus Dr. Rita Kramp, Melanie Suchy und Thomas Linden. Der Preis wurde zur Verfügung gestellt vom TÜV Rheinland Berlin Brandenburg Pfalz e.V.

 

mobile_tellmann_OHP_Tanztheaterpreis2015


Eröffnung Ehrenfeldstudios

Am 28. November eröffnen wir die ehrenfeldstudios – ein neuer Proben- und Rechercheort für performative Künste mit dem Fokus auf Tanz, Performance, Medienkunst und zeitgenössischem Zirkus. Und das mitten in Köln-Ehrenfeld. Ihr seid herzlichst willkommen mit uns diese neuen Räumlichkeiten zu feiern.

efs_Logo

weitere Infos:

www.ehrenfeldstudios.de



Förderpreis Verleihung

Diese Woche wurde uns der renommierte Förderpreis NRW von der Ministerin Christina Kampmann überreicht. Die mit 7500 Euro dotierte und seit 1957 jährlich vergebene Ehrung erhielten auch später so prominente Künstler wie Karin Beier, Tom Tykwer und Pina Bausch.
In der Laudatio der Jury, bestehend aus Stefan Keim, Regine Müller und Melanie Suchy heisst es

 

Einer trägt, der Kleinere, Leichtere balanciert oben. Mit diesem Gleichgewicht faszinieren sie: Man sieht, wie fragil es ist, wie schön auch, wenn es erreicht wird, nämlich indem sich zwei Menschen aufeinander abstimmen, etwas aufbauen. Und der Abbau gehört ebenso zur Komposition…Auf intelligent humorvolle Weise stellen sie das Darstellenwollen dar, bei dem auch das Jammern übers Verlieren zur Show wird. Ein aktuelles Thema.
Insofern gebührt der Förderpreis dem Overhead Project als Bühnenkünstler, die gekonnt die Genre- und die Funktionsgrenzen überrollen.

 

Förderpreis_OHP_mobile

 

Die gesamte Laudatio zum Nachlesen gibt es hier:
http://www.overhead-project.de/wp-content/uploads/2015/11/Overhead_42-47_web.pdf



Trailer Penumbra

Das war Penumbra, unsere Festspielproduktion auf dem Heidelberger Schloss mit Premiere im Juli 2015. Jetzt ist ist der Trailer von der Kineskop Filmschule fertig geworden. Er gibt einen kleinen Einblick in diese Auftragsproduktion – Open-Air  im Dicken Turm mit den 10 Tänzern der Company Nanine Linning.
Viel Spass.
http://www.overhead-project.de/projekte/gastchoreografien/penumbra/

 

Foto Annemone Taake
Foto: Annemone Taake



Auszeichnung Förderpreis NRW

Overhead Project erhält am 16. November 2015 den Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen. Tim Behren und Florian Patschovsky werden als gemeinsame Preisträger in der Kategorie Theater/Tanz ausgezeichnet.

 

Der mit 7.500 Euro dotierte Preis wird an überdurchschnittlich begabte Preisträgerinnen und Preisträger vergeben, die nicht älter sind als 35 Jahre und dem Land durch Geburt, Wohnsitz oder ihre Arbeit verbunden sind. „Es sind die herausragenden Künstlerinnen und Künstler, die die Strahlkraft unseres Kulturlandes NRW ausmachen. Ich freue mich, auch in diesem Jahr ihre außergewöhnlichen Leistungen auszeichnen zu können. Das Preisgeld soll dazu beitragen, dass besondere Projekte verwirklicht werden können”, sagte Ministerin Schäfer.

 

Die seit 1957 jährlich vergebene Ehrung erhielten auch später so prominente Künstler wie Pina Bausch, Günther Uecker oder Frank-Peter Zimmermann.

 

Die festliche Verleihung der Förderpreise des Landes findet am 16. November 2015 im Düsseldorfer Ständehaus K 21 der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen statt.

 

www.mfkjks.nrw.de/kultur/foerderpreis-8490/
https://land.nrw/de/aktuelles-und-presse/pressemitteilungen-und-pressedatenbank



Spielzeiteröffnung 15/16

Zur Spielzeiteröffnung der studiobühneköln zeigen wir beim Festival Transfusionen VII  unsere Produktion „Carnival of the body“ am 8. und 9. September.

 

IMG_8170_Cox_Ahlers

Foto: Cox Ahlers



Reihe „Circus experiments#“

Die Proben haben begonnen!
„X [ɪks]“ wird die erste Produktion unserer Reihe „Circus experiments#“. Overhead Project richtet hierbei den Fokus auf die Zusammenarbeit mit Zirkusperformern aus unterschiedlichen Disziplinen.

 

In der ersten Produktion „X [ɪks]“ inszeniert Tim Behren das Akrobatenduo Josa Kölbel / Belina Sörensson und den Berliner Schlagzeuger und Performer Daniel Schröteler.

Nach den ersten Proben im Dezember und Januar gibt es einen kleinen Einblick in die Proben mit unserem REHEARSAL TEASER:

X_OHP_Rehearsal_Teaser

 

 

 

 

 

 
PREMIERE JUNI 2016
Im Viermaster Zelt des ZAK Zirkus- und Artistikzentrum Köln

 

Weitere Infos zur Produktion:
http://www.overhead-project.de/produktionen/eigenproduktionen/1380-2/

 



Workshops

Wir geben zwei Workshops in den Kölner ehrenfeldstudios im März 2016. Einen für Anfänger / einen für Profis:

 

Akrobatisches Partnering für Anfänger
Foto: Alvaro Maldonado
(Foto: Álvaro Maldonado)

 

Mittwoch 30.03.2016 11.00 – 14.00 Uhr Teilnahmegebühr: € 30
Für AnfängerInnen und leicht Fortgeschrittene mit Lust auf Akrobatik

Im Mittelpunkt des Workshops steht die tänzerische Partnerarbeit. Wir suchen gemeinsam nach dem einfachsten Weg für unsere Körper uns gegenseitig zu tragen, tragen zu lassen und aneinander hoch und runter zu klettern.
Anmeldung: kurse@ehrenfeldstudios.de

 

Wrestling Bodies
wrestling_bodies_foto_Jasper_Diekamp
(Foto: Jasper Diekamp)

 

Donnerstag 31.03.2016 11.00 – 14.00 Uhr Teilnahmegebühr: € 30
Für Fortgeschrittene und Professionelle: TänzerInnen, ArtistInnen und andere BewegungskünstlerInnen.

Der Workshop führt ein in eine physische Bewegungsrecherche in Bezug auf den Showsport Wrestling. Der lang ausgestreckte Körper im Flug, Pin-downs, Flying Low und High Flying sowie andere Partneringexperimente stehen im Fokus.
Anmeldungen: kurse@ehrenfeldstudios.de

 

Wo:
In den ehrenfeldstudios, Wissmannstr. 38, 50823 Köln-Ehrenfeld
Direkt an der U-Haltestelle Liebigstrasse, Linie 5
Anmeldungen:
kurse@ehrenfeldstudios.de, nach Reihenfolge der Anmeldungen, max 12 Plätze, Bezahlung in bar vor Ort



Gewinner des Kölner Tanztheaterpreis 2015

Unsere Produktion „Carnival of the body“ gewinnt dieses Jahr den Kölner Tanztheaterpreis. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis wurde uns im Rahmen der Preisverleihung der SK Stiftung Kultur im KOMED Saal des Kölner Mediaparks überreicht.

Die Jury bestand aus Dr. Rita Kramp, Melanie Suchy und Thomas Linden. Der Preis wurde zur Verfügung gestellt vom TÜV Rheinland Berlin Brandenburg Pfalz e.V.

 

mobile_tellmann_OHP_Tanztheaterpreis2015


Eröffnung Ehrenfeldstudios

Am 28. November eröffnen wir die ehrenfeldstudios – ein neuer Proben- und Rechercheort für performative Künste mit dem Fokus auf Tanz, Performance, Medienkunst und zeitgenössischem Zirkus. Und das mitten in Köln-Ehrenfeld. Ihr seid herzlichst willkommen mit uns diese neuen Räumlichkeiten zu feiern.

efs_Logo

weitere Infos:

www.ehrenfeldstudios.de



Förderpreis Verleihung

Diese Woche wurde uns der renommierte Förderpreis NRW von der Ministerin Christina Kampmann überreicht. Die mit 7500 Euro dotierte und seit 1957 jährlich vergebene Ehrung erhielten auch später so prominente Künstler wie Karin Beier, Tom Tykwer und Pina Bausch.
In der Laudatio der Jury, bestehend aus Stefan Keim, Regine Müller und Melanie Suchy heisst es

 

Einer trägt, der Kleinere, Leichtere balanciert oben. Mit diesem Gleichgewicht faszinieren sie: Man sieht, wie fragil es ist, wie schön auch, wenn es erreicht wird, nämlich indem sich zwei Menschen aufeinander abstimmen, etwas aufbauen. Und der Abbau gehört ebenso zur Komposition…Auf intelligent humorvolle Weise stellen sie das Darstellenwollen dar, bei dem auch das Jammern übers Verlieren zur Show wird. Ein aktuelles Thema.
Insofern gebührt der Förderpreis dem Overhead Project als Bühnenkünstler, die gekonnt die Genre- und die Funktionsgrenzen überrollen.

 

Förderpreis_OHP_mobile

 

Die gesamte Laudatio zum Nachlesen gibt es hier:
http://www.overhead-project.de/wp-content/uploads/2015/11/Overhead_42-47_web.pdf



Trailer Penumbra

Das war Penumbra, unsere Festspielproduktion auf dem Heidelberger Schloss mit Premiere im Juli 2015. Jetzt ist ist der Trailer von der Kineskop Filmschule fertig geworden. Er gibt einen kleinen Einblick in diese Auftragsproduktion – Open-Air  im Dicken Turm mit den 10 Tänzern der Company Nanine Linning.
Viel Spass.
http://www.overhead-project.de/projekte/gastchoreografien/penumbra/

 

Foto Annemone Taake
Foto: Annemone Taake



Auszeichnung Förderpreis NRW

Overhead Project erhält am 16. November 2015 den Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen. Tim Behren und Florian Patschovsky werden als gemeinsame Preisträger in der Kategorie Theater/Tanz ausgezeichnet.

 

Der mit 7.500 Euro dotierte Preis wird an überdurchschnittlich begabte Preisträgerinnen und Preisträger vergeben, die nicht älter sind als 35 Jahre und dem Land durch Geburt, Wohnsitz oder ihre Arbeit verbunden sind. „Es sind die herausragenden Künstlerinnen und Künstler, die die Strahlkraft unseres Kulturlandes NRW ausmachen. Ich freue mich, auch in diesem Jahr ihre außergewöhnlichen Leistungen auszeichnen zu können. Das Preisgeld soll dazu beitragen, dass besondere Projekte verwirklicht werden können”, sagte Ministerin Schäfer.

 

Die seit 1957 jährlich vergebene Ehrung erhielten auch später so prominente Künstler wie Pina Bausch, Günther Uecker oder Frank-Peter Zimmermann.

 

Die festliche Verleihung der Förderpreise des Landes findet am 16. November 2015 im Düsseldorfer Ständehaus K 21 der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen statt.

 

www.mfkjks.nrw.de/kultur/foerderpreis-8490/
https://land.nrw/de/aktuelles-und-presse/pressemitteilungen-und-pressedatenbank



Spielzeiteröffnung 15/16

Zur Spielzeiteröffnung der studiobühneköln zeigen wir beim Festival Transfusionen VII  unsere Produktion „Carnival of the body“ am 8. und 9. September.

 

IMG_8170_Cox_Ahlers

Foto: Cox Ahlers


Foto: Ingo Solms